Persönliche Beratung: +49 (0) 2564 - 93 26 62 Kostenloser Versand in DE ab € 100
  • Kostenloser Musterversand
  • Weiterverarbeitung in D-Vreden
  • SSL-abgesicherter
    Shop

Oralite 5600E Fleet Marking Grade | Reflexfolie für Fahrzeuge

42,00 € *
Mehrwertsteuer: 6,71 €
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 1 lfm. 42,00 € * 34,01 € * / 1 qm
ab 2 lfm. 38,00 € * 30,77 € * / 1 qm
ab 3 lfm. 34,00 € * 27,53 € * / 1 qm
ab 5 lfm. 32,00 € * 25,91 € * / 1 qm
ab 10 lfm. 30,00 € * 24,29 € * / 1 qm
ab 50 lfm. 26,00 € * 21,05 € * / 1 qm
Inhalt: 1.235 qm (34,01 € * / 1 qm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Farbe Oralite 5600E:

Folie teilen?:

  • ORA-5600E-123
Folien der ORAFOL 5600E Serie sind retroreflektierende Folien. Sie zeichnen sich durch... mehr
Produktinformationen "Oralite 5600E Fleet Marking Grade | Reflexfolie für Fahrzeuge"

Folien der ORAFOL 5600E Serie sind retroreflektierende Folien. Sie zeichnen sich durch Eigenschaften wie Witterungsbeständigkeit, hohe Flexibilität sowie eine hervorragende Korrosions- und Lösungsmittelbeständigkeit aus. Folien der ORAFOL 5600E Serie sind selbstklebend. 

ORAFOL 5600E Folien verfügen über ein spezielles Rückstrahlsystem, welches aus katadioptrischen Glaskugeln besteht und auf einer lichtdurchlässigen Kunststoffschicht angebracht sind. Folien der ORAFOL 5600E Serie entsprechen den Voraussetzungen der ECE-Regelung. Sie haben ein Prüfzeichen, welches die Materialklasse bezeichnet. 

Der Haftklebstoff, der an Folien der Serie ORAFOL 5600E angebracht ist, ist Solvent-Polyacrylat. Er ist permanent. Geschützt wird der Haftklebestoff durch eine sehr leicht zu entfernende silikonisierte Abdeckfolie. Die Abdeckfolie umfasst sowohl die Produkt- als auch die Chargennummer. 

Anwendungsbereich der ORAFOL 5600E Folie 

Das Hauptanwendungsgebiet der ORAFOL 5600E Folie ist die hochwertige und professionelle Verklebung von Fahrzeugen mit Beschriftungen, Markierungen und Dekorationen. Reflexfolien der ORAFOL 5600E Serie können zur Verarbeitung mit Schneideplottern verwendet werden. Sie passen sich dem zu beklebenden Untergrund ideal an und können auch auf gewölbten Oberflächen mit Nieten und Sicken verklebt werden. ORAFOL 5600E Folien eignen sich für den sogenannten „Siebdruck“. ORAFOL 5600E Reflexfolien sind können unter Einsatz von Wärme einfach wieder entfernt werden. Damit die Entfernung restlos gelingt, kann man einen solvent-basierten Klebstoffentferner verwenden. ORAFOL 5600E Reflexfolien sind in 11 Farben erhältlich. 

Physikalische und chemische Eigenschaften 

ORAFOL 5600E Reflexfolien haben eine Dicke von 0,110mm. Werden die Reflexfolien auf Aluminium verklebt, sind sie zwischen -50°C bis +95°C temperaturbeständig. Die Reflexfolie ist bis zu maximal zwei Jahren haltbar, unter der Voraussetzung, dass sie in der Originalverpackung bei 20°C Umgebungstemperatur und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50% gelagert wird. Bei fachgerechter Verarbeitung weist die Reflexfolie der ORAFOL 5600E Serie eine Maximalhaltbarkeit von sieben Jahren auf. 

Lagerung und  Transport 

Empfohlen wird, ORAFOL 5600E Folien an einem kühlen und trockenen Ort zu lagern, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Idealerweise beträgt die Umgebungstemperatur zwischen 20°C und 24°C. ORAFOL 5600E Reflexfolien werden als Rollenware angeboten und geliefert. Es wird empfohlen, die Reflexfolien in der Originalverpackung aufzubewahren. In der Regel haben die Rollen Seitenhalter. Diese verhindern den Kontakt zwischen der Rollenoberfläche und dem Karton. Auf diese Weise wird der Bildung von Druckstellen und Beschädigungen an der Oberfläche vorgebeugt werden. Außerdem sollte man darauf achten, dass auch nur teilweise verarbeitete Rollen nicht ohne Seitenhalter gelagert werden. 

Vorbereitung 

Reflexfolien der ORAFOL 5600E Serie werden insbesondere für die Verklebung von Fahrzeugen eingesetzt. Die Reflexfolie hat an ihrer Klebstoffseite einen Haftklebstoff, der insbesondere für die Verklebung von Fahrzeugen geeignet ist. Dadurch wird die Fahrzeuglackierung nicht beschädigt, vorausgesetzt die Lackierung wurde professionell aufgetragen und ist vor der Folierung ausgehärtet. Wichtig ist, dass der Lack weder durch Rost, Hotze, Kratzer, Steinschlag oder Brüchigkeit beschädigt ist. Erst, wenn all diese Voraussetzungen gegeben sind, kann das Fahrzeug mit ORAFOL 5600E Reflexfolien beklebt werden. Darüber hinaus muss gewährleistet werden, dass die Fahrzeuglackierung den OEM-Spezifikationen entspricht. Nicht empfohlen wird das Bekleben von Kunststoffteilen des Fahrzeuges. 

Bevor die ORAFOL 5600E Reflexfolie am Fahrzeug angebracht werden kann, muss diese auf Mängel untersucht werden. Darüber hinaus sollten Folien derselben Charge verwendet werden. 

Vorbereitung des Fahrzeuges vor der Verklebung mit ORAFOL 5600E Reflexfolie 

Vor der Verklebung des Fahrzeuges mit ORAFOL 5600E Reflexfolie muss das Fahrzeug in einer Waschanlage gereinigt werden. Wichtig ist, dass das Fahrzeug sauber und trocken ist. Teile, die bei der Verklebung stören könnten, müssen entfernt werden, beispielsweise Spiegel oder Türgriffe. Außerdem muss das Fahrzeug auf Reste von Konservierungswachs oder Polituren kontrolliert werden. Wenn Reste gefunden werden, müssen diese mit einem silikonfreien Industriereiniger entfernt werden. Die zu beklebenden Oberflächen des Fahrzeuges müssen mit dem Lösungsmittel Ispranol gereinigt werden. Die Verwendung von Spiritus wird nicht nahe gelegt. Die Oberfläche muss auch frei von Reinigungsmittelresten sein. Zuletzt müssen auch Kanten, Sicken, Mulden sowie Fugen. 

Verklebung der ORAFOL 5600E Reflexfolie

Für die Verklebung der ORAFOL 5600E Reflexfolie wird das Verfahren der Trockenverklebung empfohlen.

Die Verarbeitung und Verklebung der ORAFOL 5600E Reflexfolie muss in sauberen, hellen und vom Staub befreiten Räumen stattfinden. Wichtig ist, dass die Reflexfolie erst dann auf das Fahrzeug angebracht wird, wenn die Fahrzeugoberfläche auf mindestens +21°C und +23°C beträgt. Die Oberflächentemperatur kann mit einem Infrarotthermometer gemessen werden. Wurden Fahrzeuge in jüngster Zeit neu lackiert, sollte das Fahrzeug auf mögliche Ausgasungen untersucht werden, denn dieses darf nicht mehr auftreten. Entweichen nach der Verklebung noch Gase, kann dieses Gas nicht mehr nach außen treten, denn der Folienaufbau lässt dies nicht zu. Es kommt zu Blasenbildung zwischen Lack und Folie. Bevor die Folie endgültig verklebt wird, empfiehlt es sich eine Textverklebung durchzuführen. 

Verfahren zur Verklebung 

Nachdem die Folie zugeschnitten wurde, wird diese auf die gewünschte Fläche positioniert und mit einem Klebeband festgemacht. Die Reflexfolie sollte die Ränder des zu beklebenden Fahrzeugteiles um ca. 5cm überragen. Sodann wird der Liner zum Teil entfernt. Der Folienzuschnitt wird mit gleichmäßigen Bewegungen auf die zu beklebende Fläche gerakelt. Ist der gesamte Folienzuschnitt auf dem Fahrzeug angebracht, kann der gesamte Liner und das Klebeband entfernt werden. 

Pflege und Reinigung 

Nicht empfohlen wird das beklebte Fahrzeug mit einem Hochdruckreiniger oder mit einem aggressiven Reinigungsmittel zu reinigen. Empfohlen wird die Handreinigung mit einem milden Reinigungsmittel gewaschen werden. Nachdem das Fahrzeug gewaschen wurde, sollte es mit klarem Wasser abgespült werden. Am besten trocknet das Fahrzeug an der Luft oder wird mit einem Mikrofasertuch abgerieben. Werden diese Hinweise beachtet, ist die ORAFOL 5600E länger haltbar. Damit wird verhindert, dass sich der Glanzgrad verringert, die Farben verblassen, die Reflexfolie spröde wird, sich darin Risse bilden oder absplittert bzw. sich an den Kanten ablöst. 

Entfernung der ORAFOL 5600E Reflexfolie 

Der an der Klebeseite angebrachte Haftklebestoff kann mittels Wärme abgelöst werden. Dennoch ist es möglich, dass nach dem Entfernen der Reflexfolie Reste auf dem Fahrzeug zurück bleiben. Diese Rückstände können sehr leicht mit einem silikonfreien Industriereiniger von der Fläche entfernt werden.

Außerdem ist beachten, dass die Umgebungs- sowie Oberflächentemperatur zumindest +20°C beträgt, bevor die ORAFOL 5600E Reflexfolie vom Fahrzeug wieder entfernt wird. Zuerst wird die Reflexfolie an einer Ecke mit einem Messer vorsichtig angehoben, ohne den Lack dabei zu beschädigen. In der Folge wird die Reflexfolie im Winkel von 180° langsam von der Oberfläche abgezogen. Gleichzeigt wird die Reflexfolie langsam erwärmt, bei zumindest +40°C. Damit wird das Abziehen erleichtert. Wie sich die Folie letztlich von der Oberfläche löst, wird maßgeblich von der Art und der Beschaffenheit des Untergrundes und der Nutzungsbedingungen beeinflusst. 

Art der Folie: Polymer gegossene PVC-Folie
Verklebeeignung der Folie: 2D - Verklebung, Flache Anwendungen
Folienhaltbarkeit im Außenbereich: Langfristig (5 - 7 Jahre)
Kleberart: Acrylatbasis
Kleber- / Linerstruktur: Nicht strukturiert
Farbgruppe der Folie: Schwarz, Weiß, Gelb, Orange, Rot, Blau, Grün, Gold
Kleberfarbe: Transparent
Folienoberfläche: Reflektierend
Oberflächenstruktur: Glatt
Materialstärke: 110 µ
Opazität: Opak
Rollenbreite: 1235 mm
Rollenlänge: 50 lfm.
Bedruckbarkeit der Folie: Solvent
Weiterführende Links zu "Oralite 5600E Fleet Marking Grade | Reflexfolie für Fahrzeuge"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Oralite 5600E Fleet Marking Grade | Reflexfolie für Fahrzeuge"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Oralite 5500er Serie Engineer Grade | Reflektierende Folie Oralite 5500er Serie Engineer Grade | Reflektierende Folie
Inhalt 1.23 qm (18,70 € * / 1 qm)
ab 23,00 € *
3M 580E Reflektierende Folie 3M™ Scotchlite™ Retroreflektierende Folie | Reflektierende Folie
Inhalt 1.22 qm (58,20 € * / 1 qm)
ab 71,00 € *
Oralite 5500er Serie Engineer Grade | Reflektierende Folie Oralite 5500er Serie Engineer Grade | Reflektierende Folie
Inhalt 1.23 qm (18,70 € * / 1 qm)
ab 23,00 € *
3M 580E Reflektierende Folie 3M™ Scotchlite™ Retroreflektierende Folie | Reflektierende Folie
Inhalt 1.22 qm (58,20 € * / 1 qm)
ab 71,00 € *
NEU
Plotterfolie leuchtendcyan glänzend Plotterfolie leuchtendcyan MACal 9837-00 | Folie zum plotten
Inhalt 1.23 qm (10,57 € * / 1 qm)
ab 13,00 € *
Plotterfolie leuchtendorange glänzend Plotterfolie leuchtendorange MACal 9807-07 | Folie zum plotten
Inhalt 1.23 qm (10,57 € * / 1 qm)
ab 13,00 € *
Plotterfolie rotorange Plotterfolie rotorange MACal 9859-48 | Folie zum plotten
Inhalt 1.23 qm (10,57 € * / 1 qm)
ab 13,00 € *
Möbelfolie orange glänzend Möbelfolie orange glänzend | MACal 8901-22
Inhalt 1.23 qm (7,32 € * / 1 qm)
ab 9,00 € *
Klebefolie silber glänzend Klebefolie silber glänzend | MACal 8969-00
Inhalt 1.23 qm (7,32 € * / 1 qm)
ab 9,00 € *
Klebefolie gold glänzend Klebefolie gold glänzend | MACal 8979-00
Inhalt 1.23 qm (7,32 € * / 1 qm)
ab 9,00 € *
Klebefolie karminrot glänzend Klebefolie karminrot glänzend | MACal 8959-36
Inhalt 1.23 qm (7,32 € * / 1 qm)
ab 9,00 € *
Klebefolie schwarz glänzend Klebefolie schwarz glänzend | MACal 8989-00
Inhalt 1.23 qm (7,32 € * / 1 qm)
ab 9,00 € *
Autofolie hellsilber Autofolie hellsilber MACal 9869-08
Inhalt 1.23 qm (10,57 € * / 1 qm)
ab 13,00 € *
Autofolie orange gelb Autofolie orangegelb | orange gelb | MACal 9809-47
Inhalt 1.23 qm (10,57 € * / 1 qm)
ab 13,00 € *
Zuletzt angesehen